11 - 12 Monate

Wer kann am ersten Geburtstag laufen? Nicht der Durchschnitt Nicht der Durchschnitt 🤔

Das durchschnittliche Alter, in dem Kinder zu laufen beginnen, ist später, als viele denken würden: irgendwann zwischen 13 und 15 Monaten. Manche Kinder können mit 9 Monaten laufen, andere sind fast 17 Monate alt. Wenn dein Kind mit 18 Monaten noch nicht laufen kann, solltest du ärztlichen Rat einholen.

Ein paar tipps, wie du dein kind beim laufenlernen unterstützen kannst:

Ermutige dein Kind weiter zum Krabbeln

Auch wenn dein Kind nun laufen kann, hat gelegentliches Krabbeln viele Vorteile. Krabbeln hilft, die linke und rechte Seite des Gehirns zu koordinieren, kräftigt die Arme und den Oberkörper, baut die Rumpfmuskulatur auf und unterstützt die Auge-Hand-Koordination.

Mit einem „Parcours“ aus Kissen kannst du dein Kleinkind zum Krabbeln motivieren.

Lass dein Kind barfuß laufen

Young child pulling the Pull Pup by Lovevery
Im Foto: Der Nachziehhund

Die Forschung hat gezeigt, dass Barfußlaufen die Fußmuskeln stärkt und deren Koordination aufbaut. Nervenenden in den Fußsohlen nehmen wichtige Informationen über den Boden auf, die das Gehirn dann auswertet, um zu entscheiden, wie und wo Schritte gesetzt werden.

Halte Arme und Hände tief, wenn ihr gemeinsam lauft

Die Hände von Kleinkindern über ihrem Kopf zu halten, um sie beim Laufen zu unterstützen, ist nicht unbedingt zu empfehlen. Dies kann das Gleichgewichtsgefühl stören.

Autor

Team Lovevery Avatar

Team Lovevery

Visit site

Veröffentlicht in 11 - 12 Monate, Krabbeln, Meilensteine, Spiele in der realen Welt, Laufen, Kindesentwicklung

Weiter lesen