Wir streben nachmehr Wissen undden besten Produkten.

Unser Ziel ist es, allen Eltern zu helfen, sich in ihrer neuen Rolle sicher zu fühlen. Unsere Spielsachen wurden von Experten für Kindesentwicklung entworfen und zu ihrem unmittelbaren und reinsten Zweck konzipiert: Um Kindern genau das zu geben, was sie in jeder einzelnen Lernphase brauchen.

Zielgerichtetes Spielen

Unsere Geschichte

Die Geschichte von Lovevery (ausgesprochen Love-every) begann mit Jessica, Rod und einer Idee.

Jessica - ist leidenschaftlich daran interessiert, Babys den besten und gesündesten Start ins Leben zu ermöglichen. Als Gründerin half sie mit, Happy Family zu einem führenden Unternehmen für biologische Babynahrung aufzubauen. Im Vertrauen darauf, dass sie ihren Babys die beste Ernährung gab, begann sie nachzuforschen, wie sie auch die kognitive, mentale und intellektuelle Entwicklung ihrer drei Kinder fördern könnte. Damit legte sie die Grundidee für Lovevery.

Rod - ist ein Gründer von Unternehmen und Organisationen mit ökologischem und sozialem Einfluss. Er ist gut darin, Dinge zu organisieren und Ziele zu erreichen. Währenddessen sammelte Rod gleich doppelt viel Erfahrung als Vater von Zwillingen!

Jessica und Rod kennen, vertrauen und respektieren einander seit vielen Jahren. Rod ist mit Andrea, Jessicas bester Freundin, verheiratet.

Die Idee hinter Lovevery entstand, nachdem Jessica eine Doktorarbeit mit dem Titel "Aktuelle Forschungsergebnisse über die neurologische Entwicklung von Kleinkindern" gelesen hatte. So ein Nerd, nicht wahr?

Durch das Lesen der Studie erfuhr Jessica, dass das menschliche Gehirn etwa 100 Milliarden Nervenzellen hat, die alle schon bei der Geburt vorhanden sind, aber nur wenige Synapsen besitzen. Das Gehirn von Babys entwickelt sich, indem es ein kompliziertes Kommunikationsnetzwerk aufbaut. Die Struktur dieses Netzwerkes wird durch Erfahrungen gebildet, die Kinder in den ersten 3 Lebensjahren machen. Die Forschung hat gezeigt, dass die neuronalen Verbindungen umso besser werden, je mehr man Babys die Welt näherbringt. Jessica's Erkenntnis war, dass Erfahrungen in der frühen Entwicklung nicht einfach von alleine passieren würden, man musste Möglichkeiten schaffen.

Jessica wollte das, was sie gelernt hatte, mit anderen Eltern teilen. Dieser Wunsch brachte sie auf die Idee, ein zweites Unternehmen zu gründen, das sich diesmal auf die Entwicklung des Gehirns konzentrierte. Der schwierigere Teil war jedoch, diese Idee in die Realität umzusetzen. Sie würde Hilfe brauchen. In dem Moment, als Rod sagte, dass er als Partner mit einsteigt, wurde alles Wirklichkeit!

Jessica und Rod haben Lovevery gegründet, eine Firma, die Produkte und Informationen anbietet und Familien die richtigen Anstöße gibt, um die Entwicklung von neugeborenen Babys zu fördern. Lovevery hilft Eltern dabei, sich sicher zu fühlen, dass sie ihren Kindern genau das geben, was sie wollen und brauchen, bei jedem Schritt auf dem Weg.

Berater und Forschungsgrundlagen

Wir wissen, dass du dein Baby am besten kennst. Lovevery bringt Wissenschaftler*innen, Forscher*innen und Therapeut*innen aus einer Vielzahl von Disziplinen zusammen, für einen ganzheitlichen Ansatz, der einfach, zugänglich und relevant für dich und dein Baby ist.

  • ASHLEY BAYLEN – ERFAHRENE GLEICHBERECHTIGUNGS- UND INKLUSIONSBERATERIN

    Ashley ist Unternehmerin, Community-Organisatorin, Autorin, Gründerin eines Eltern-Podcasts und Mitbegründerin von The ByUs Box – einem Erziehungswerkzeug, das Familien dabei hilft, Kinder durch positives, achtsames, interaktives und entwicklungsgerechtes Vorleben und Spielen antirassistisch und inklusionsorientiert zu erziehen.

  • NICOLE STAMP – ERFAHRENE GLEICHBERECHTIGUNGS- UND INKLUSIONSBERATERIN

    Nicole schreibt und führt seit über einem Jahrzehnt Regie über preisgekrönte Kindermedien, unter anderem für Blue's Clues, Odd Squad, Peanuts und TVOKids. Sie ist Mitbegründerin von The ByUs Box – einem Hilfsmittel für die antirassistische und inklusionsorientierte Erziehung von Kindern – und ihre Essays über Rasse und Geschlecht wurden von CNN veröffentlicht.

  • DR. GILLIAN STARKEY

    Gillian Starkey ist Professorin für humane Neurowissenschaften im Zentrum für Psychologie am Goucher College. Ziel ihrer Forschung ist es, zu verstehen, wie das Gehirn die Entwicklung der mathematischen Fähigkeiten von Kindern unterstützt und reflektiert.

  • DR. WILLIAM STASO

    Will ist der Autor von „Neural Foundations" und „Brain Under Construction". Seine Forschung ist die Grundlage für viele veröffentlichten Studien über die Entwicklung des kindlichen Gehirns, einschließlich der angewandten Methoden zur Anpassung des Spiels an die jeweilige Entwicklungsstufe.

  • DR. ARIEL KALIL

    Ariel ist Professorin an der Universität von Chicago Harris School of Public Policy, wo sie das Zentrum für menschliches Potenzial und öffentliche Verhaltensweise leitet und für das Institut für Verhaltensforschung und Elternschaft mitverantwortlich ist.

  • JODY MALTERRE

    Jody hat mehrere Montessori-Schulen geleitet und als Ausbilderin für Montessori-Methoden in den USA und China gearbeitet. Jody ist außerdem zertifizierte Trainerin für positive Disziplin für Lehrer und Eltern.

  • DR. ZELANA MONTMINY

    Zelana ist positive Psychologin und Autorin des Bestsellers „21 Days to Resilience“. Sie entwickelt Lehrpläne für Kinder, Jugendliche und Schulen auf der ganzen Welt und ist in den Medien eine gefragte Autorität in Erziehungsfragen.

  • KYLIE D'ALTON

    Kylie setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Montessori zu Hause umzusetzen und ist die Autorin des beliebten Blogs howwemontessori.com.

  • RACHEL COLEY

    Rachel ist eine lizenzierte Ergotherapeutin und Gründerin von CanDo Kiddo. Ihr Fachgebiet ist die Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern und sie engagiert sich voller Hingabe für Familien.

  • DENNIS UND NANCY DUNN

    Dennis und Nancy sind die Entwickler von „Growing Child“. Das Ehepaar arbeitete mit Expert*innen aus dem ganzen Land und verfasste eine wissenschaftlich fundierte Publikationsreihe über die ersten sechs Jahre des Wachstums.

  • DR. EVELYN JOHNSON

    Evelyn ist Mitautorin von mehr als 50 Forschungsartikeln und drei Lehrbüchern über verschiedene Ansätze des kindlichen Lernens. Sie ist außerdem die wissenschaftliche Leiterin des Lee Pesky Learning Center.

  • SHAEL POLAKOW-SURANSKY

    Shael ist der Präsident des Bank Street College of Education. Zuvor war er wissenschaftlicher Leiter und stellvertretender Minister des Bildungsministeriums der Stadt New York.

  • DR. BRANDI BISCOE KENNER

    Brandi ist kognitive Entwicklungspsychologin, Gründerin und Geschäftsführerin des Choice-filled Lives Network und mitarbeitende Wissenschaftlerin in den Haskins Laboren der Yale Universität. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die kognitiven und kulturellen Mechanismen, die der Sprache, Lesekompetenz und sozial-emotionalen Entwicklung zugrunde liegen, sowie auf die Verknüpfung von Forschung und Praxis in frühkindlichen Einrichtungen und Systemen.